Aktuelle Ausgaben

Photo

Crisis Prevention 1/2022

In den letzten zwei Jahren sammelten wir viele Erfahrungen in dem Handlungsfeld „Innere Sicherheit“: insbesondere waren gefordert die Feuerwehr und der Katastrophenschutz, bei der Bewältigung von „Großschadensereignissen“, das Gesundheitssystem, bei der Eindämmung der Pandemie-Auswirkungen und die Polizei, bei der richtigen Dosierung von staatlicher Autorität, um u.a. Gewalt gegen Einsatzkräfte einzudämmen.

weitere Ausgaben

Photo

Wehrmedizin und Wehrpharmazie 1/2022

Die Omikronwelle hat unser Land glücklicherweise nicht mit einer derartigen Wucht getroffen, wie von verschiedenen Wissenschaftlern befürchtet. Die täglichen Aufnahmen von COVID-19-Patienten auf unseren Intensivstationen sinken seit Dezember kontinuierlich. Auch im Zusammenhang mit den seit Anfang Februar zurückgehenden Infektionszahlen deutet sich eine gewisse Entspannung der Pandemielage an.

weitere Ausgaben

Photo

Wehrmedizinische Monatsschrift 5/2022

Als dieses Schwerpunktheft „Luft- und Raumfahrmedizin“ geplant wurde, konnte noch niemand ahnen, dass sich die weltpolitische Lage so dramatisch ändern würde, wie sie es mit dem russischen Überfall auf die Ukraine tat. Der bereits zuvor eingeleitete Prozess der Refokussierung der Bundeswehr auf die Landes- und Bündnisverteidigung hat damit eine unerwartete Beschleunigung erfahren.

weitere Ausgaben

Photo

European Military Medical Service 2021

Die Pandemie führt uns täglich vor Augen, wie komplex und vielfältig die Herausforderungen sind, denen wir uns stellen müssen. Die Lösungen sind daher auch in der Internationalität zu suchen. Besonders in der Zusammenarbeit der Nationen in Organisationen wie EU und NATO liegt trotz aller Schwierigkeiten eine immense Stärke.

weitere Ausgaben

Willkommen

In den 40 Jahren seines Bestehens hat der BETA VERLAG eine große Bandbreite an verschiedenen Publikationen entwickelt und auf den Markt gebracht.

Das Zeitschriftenprogramm mit den Fachmagazinen Wehrmedizin und Wehrpharmazie, Wehrmedizinische Monatsschrift  und Crisis Prevention ist eine stabile Säule des BETA-Verlages.

Alle Publikationen des BETA-Verlages sind von einer besonderen Nähe zum Anzeigenkunden und Leser geprägt. Die traditionellen Vorteile des Mediums Print kombiniert BETA dabei mit den herausragenden Eigenschaften des neuen Mediums Internet. Zum Portfolio des Verlages gehören dabei bereits eine Reihe von Online-Publikationen, die im Verbund mit den klassischen Print-Objekten eine starke Einheit bilden.

Hier können Sie sich über all unsere Publikationen informieren.