Wehrmedizinische Monatsschrift 11/2022

Photo

Die Ihnen vorliegende Ausgabe präsentiert sich hochaktuell. Gleich zu Anfang berichten GUTSCHE und BOROS über die Volkskrankheit Parodontitis mit neuen Therapieformen. Danach findet sich der Artikel von STARK und GRUNWALD über einen sinnvollen Behandlungsansatz der Hypersomnie. Schon im Vorgriff auf die Invictus Games 2023, die unter Beteiligung des Sanitätsdienstes in Düsseldorf veranstaltet werden, berichten SCHNADHORST et al. über erste praktische Erfahrungen mit diesem wichtigen Thema. 

Ein großer Block beschäftigt sich mit Infektiologie und Tropenmedizin, eine sich dynamisch entwickelnde Disziplin, die der Sanitätsdienst angesichts des Klimawandels und der zu erwartenden Auslandseinsätze dringend benötigt. Hierzu sehr lesenswert das Grundsatzpapier der Autorengruppe um Wiemer mit daran anschließendem Bericht über das Tropenmedizin-Symposium in Hamburg mit über 80 Teilnehmenden aus 19 Ländern.

Nun, viel Spaß beim Lesen und Stöbern in Ihrer „Wehrmedizinischen Monatsschrift“.

Das ausführliche E-Paper lesen Sie hier.

weitere Ausgaben von WEHRMEDIZINISCHE MONATSSCHRIFT (I.A. DES SANDST BW)

mehr Informationen & Mediadaten zu WEHRMEDIZINISCHE MONATSSCHRIFT (I.A. DES SANDST BW)

Zurück zur Übersicht