CP Symposium

cp-symposiumSave the date

4. CP Symposium: KRITIS Wasser

Zum nunmehr vierten Mal veranstaltet CRISIS PREVENTION das CP Symposium, diesmal zum Thema KRITIS Wasser. Am 6. April 2016 diskutieren im MARITIM Hotel Mannheim Experten aus Wissenschaft und Forschung, Wirtschaft und BOS über die Bereiche Prävention, Aufdeckung von Gefährdungspotentialen und Schulung, Ausbildung bzw. Ausstattung der Katastrophenschutzeinheiten.

Das CP Symposium steht unter der Schirmherrschaft von Albrecht Broemme. Die Moderation übernimmt Nicolas Hefner.

CP möchte beim 4. CP Symposium das Bewusstsein wecken für die Bedeutung und das Ausmaß von Gefährdungen und zugleich Präventionsmaßnahmen erörtern sowie Lösungsmöglichkeiten aufzeigen. Anhand von Darstellung betroffener Bereiche und Erörterung von Fallbeispielen soll das Gefährdungspotential der KRITIS Wasser beleuchtet und diskutiert werden.

Zu den hochkarätigen Referenten zählen u. a. Dr. Paul Becker (Vizepräsident DWD), Prof. Dr. Uwe Grünewald (TU Cottbus, Lehrstuhl für Hydrologie und Wasserwirtschaft), Albrecht Broemme (Präsident THW) und Hermann Kühne (Berliner Wasserbetriebe).

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.cp-symposium.de

Bild: (rudolf ortner/pixelio.de)


Folgen Sie uns auf


Beta Verlag & Marketinggesellschaft mbH
Celsiusstr. 43
53125 Bonn


Tel.: +49-228-91937-0
Fax: +49-228-91937-23
Mail: info@beta-publishing.com