• News
  • Gerade Erschienen - WM 2/18

Gerade Erschienen - WM 2/18

titelIn der zweiten Ausgabe der Zeitschrift WEHRMEDIZIN UND WEHRPHARMAZIE im Jahr 2018 möchten wir einem Jubiläum, dem 15jährigen Bestehen des Kommando Schnelle Einsatzkräfte Sanitätsdienst Ostfriesland breiten Raum geben. In drei Beiträgen stellt uns der Kommandeur, Oberstarzt Dr. Backus, Geschichte, Struktur, die vielschichtigen Aufgaben, aber auch zukünftige Entwicklungspotentiale seines Kommandos vor. Im thematischen Zusammenhang zum Jubiläum führen wir ein Interview mit dem Kommandeur Sanitätsdienstliche Einsatzunterstützung, Generalstabsarzt Dr. Baumgärtner. 

Traditionsgemäß geben wir zahnmedizinischen Themen im 2. Quartal einen größeren Raum, die unser Redakteur Zahnmedizin, Oberfeldarzt Dr. Müllerschön, in einem eigenen Editorial erläutert. In unserer Rubrik Ethik und berufliches Selbstverständnis“ berichtet Oberstabsapotheker Dr. Vongehr über den diesjährigen ICMM Kongress zur Miltärmedizinethik im schweizerische Ermatingen, der unter dem spannenden Rahmenthema „Ethics of Military Medical Innovation, Experimentation and Enhancement“ stand.

Zwei Beiträge thematisieren die Zusammenarbeit mit dem französischen Sanitätsdienst, zum einen berichtet Leutnant (SanOA) Kuhlwilm über eine Famulatur in einer französischen Sanitätseinrichtung, der Antenne Médicale in Colmar und zum anderen wird ein spezieller Lehrgang an der Sanitätsakademie der Bundeswehr vorgestellt, der erstmals deutsche und französische Sanitätsoffizieranwärter zur Erarbeitung eines medizinhistorischen Themas aus der gemeinsamen Geschichte zusammengeführt hat.

In der Rubrik „Aspekte“ wird auf der Basis von zivil-militärischer Zusammenarbeit der Aufbau und der Betrieb von Notfallstationen bei kerntechnischen Unfällen und in einem Beitrag in englischer Sprache von Frau Oberfeldarzt Dr. Hoffmann die „Ärztliche Stelle der Bundeswehr“, als Nationales und Internationales Medizinisches Qualitätskontrollgremium für die Qualitätssicherung bei der Anwendung radioaktiver Stoffe und ionisierender Strahlung am Menschen in Einrichtungen der Bundeswehr vorgestellt. Abschließend runden wir unsere Ausgabe durch einige Beiträge aus dem Umfeld der „Arbeitsgemeinschaft chirurgisch tätiger Sanitätsoffiziere“ (ARCHIS) ab, die Anfang des Jahres bei ihrem Symposium in Lahnstein auf ein 25jähriges Bestehen zurückblickt. 


Folgen Sie uns auf


Beta Verlag & Marketinggesellschaft mbH
Celsiusstr. 43
53125 Bonn


Tel.: +49-228-91937-0
Fax: +49-228-91937-23
Mail: info@beta-publishing.com