Willkommen

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

das „Beschaffungsseminar“ des Beta Verlages jährt sich in 2017 zum 35. Mal. Zu diesem Anlass haben wir ein spannendes Programm zusammengestellt und freuen uns, Sie zu dieser Tagung einzuladen. Informieren Sie sich über Neuerung, aktuelle Entwicklungen und Rahmenbedingungen in der Bundeswehr, im Sanitätsdienst und dem BAAINBw. In allgemeinverständlicher Form und entspannter Seminaratmosphäre erhalten die Teilnehmer/innen detaillierte Einblicke in die integrierte Versorgung im Sanitätsdienst, die strukturelle Veränderung der Bundeswehrkrankenhäuser, die IT-Sicherheit in der Medizintechnik und die Simulationzentren im Sanitätsdienst. In diesen themenreichen Rahmen eingebettet finden Firmen seit jeher die Möglichkeit, sich je nach Produktportfolio, optimal und wirksam darzustellen.

In diesem Jahr wurden die bestehenden Bundeswehrkrankenhäuser durch einen Strukturwandel neu aufgestellt und Fähigkeitsprofilen zugeordnet. Wir fragen uns, wohin diese Entwicklung führt und welche Lösungsansätze wir zur veränderten Versorgung der sanitätsdienstlichen Einrichtungen vorbringen können? Insbesondere die „Gesundheitslogistik“ mit Sanitätsmaterial hat eine offene Zukunft, der wir uns in diesem Seminar ausführlich widmen wollen.

Als „frisches“ Kommando wurde dafür unter anderem die „Task Force IT-Unterstützung für den Sanitätsdienst“ neu eingerichtet und ist ebenfalls auf dem Seminar vertreten, um über Fragen zur Bedarfsdeckung im Cyberbereich aufzuklären. Da IT-Sicherheit schon längst in der Medizintechnik Einzug gefunden hat, müssen hier ebenfalls drängende Fragen zur allgemeinen Absicherung der Geräte wie auch der Patientendaten vor Cyber Angriffen aufgeworfen und – hoffentlich! - beantwortet werden.

Last, but not least, finden insbesondere die neuen Simulationszentren und das Thema Simulation ausreichend Platz an diesem Tag. Wofür stehen die Simulationszentren und was genau bewirkt Simulation in der Lehrpraxis? Praktische Fragen werden in einem abschließenden Workshop aufgeworfen und geklärt, welcher auch von industrieller Seite her voll ausgestattet wird, um eine möglichst realitätsnahe Simulation bewirken zu können.

Die Tagung wird auch in diesem Jahr – wie gewohnt - von einer umfangreichen Industrieausstellung begleitet. Dieses Konzept hat sich seit langem bewährt und viel Lob von den Teilnehmern bekommen. Auch die zahlreichen Spitzenreferenten aus verschiedenen Fachgebieten tragen dazu bei, dass sich das Seminar „Beschaffung beim Sanitätsdienst der Bundeswehr“ zu einer bedeutenden nationalen medizintechnischen Fachtagung profiliert hat.

Das Seminar findet statt am 30. November 2017 im CONTEL Hotel in Koblenz, in diesem Jahr unter der fachlichen Leitung von Herrn Oberstapotheker Peter Marth, Abteilungsleiter G4 im Kommando Regionale Sanitätsdienstliche Unterstützung, Diez. 

Wir dürfen also wieder mit einer spannenden Tagung rechnen und freuen uns, Sie als Teilnehmer/in oder Aussteller/in in Koblenz begrüßen zu dürfen.

                                                                                         
 

Themen

  • Neues aus dem BAAINBw
  • Neue Strukturen der Bundeswehrkrankenhäuser, sowie die Versorgung der neuen SanD- Einrichtungen
  • Zukunft der klinischen Pharmazie und Positionierung in Landes- und Bündnisverteidigung
  • Cyber und IT als Problem in der Medizintechnik - von Firewalls und Datenschutz bis zur Frage des Bedarfsdeckers

 

Programm

In Kürze finden Sie hier das Programm

Referenten

In Kürze finden Sie hier eine Auflistung der Referenten

 

Veranstaltungsort

CONTEL Hotel Koblenz ***

Pastor-Klein-Straße 19
Tel.: +49 [0]261 4065 0
Fax: +49 [0]261 4065 188
hotel@contel-koblenz.de

http://www.contel-koblenz.de

contelhotel

Quelle: http://www.contel-koblenz.de

Anfahrt

 

 


Folgen Sie uns auf


Beta Verlag & Marketinggesellschaft mbH
Celsiusstr. 43
53125 Bonn


Tel.: +49-228-91937-0
Fax: +49-228-91937-23
Mail: info@beta-publishing.com

© 2017 Beta Verlag & Marketinggesellschaft mbH | Impressum